FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was hat es mit den Streichquartettfest Pässen ROT und BLAU auf sich?

Das Platzangebot ist pandemiebedingt stark limitiert. Um möglichst vielen Menschen den Besuch des Heidelberger Streichquartettfests zu ermöglichen und gleichzeitig die geltenden Veranstaltungsauflagen einzuhalten, wurde das Programm für zwei Gruppen zusammengestellt – ROT und BLAU. Die beiden Gruppen erleben über die vier Tage des Streichquartettfests nahezu die gleichen Werke und Programmpunkte, allerdings in unterschiedlicher Reihenfolge und Zusammensetzung sowie in verschiedenen Zeitfenstern. Die Pässe gelten für alle Veranstaltungen der jeweiligen Gruppe ROT oder BLAU.

Welchen Streichquartettfest Pass soll ich wählen?

Die Pässe ROT und BLAU unterscheiden sich vor allem in den Veranstaltungszeiten: Der Streichquartettfest Pass ROT findet zu früheren Uhrzeiten (Vormittag, Mittag oder früher Abend) statt, der Streichquartettfest Pass BLAU zu späteren Uhrzeiten (Abend, Nachmittag oder Mittag). Außerdem gibt es vereinzelte Werke und Programmpunkte, die nur in dem einen oder anderen Pass zu erleben sind. Sie können also wählen, welche Zusammenstellung und welche Veranstaltungszeit besser zu Ihnen passt.

Kann ich die Streichquartettfest Pässe ROT und BLAU kombinieren?

Nein, das ist nicht möglich: Da sich weite Teile des Programms überschneiden, würden Sie einen Großteil der Werke und Programmpunkte doppelt erleben.

Was ist unter z.B. ROTER Freitag oder BLAUER Samstag zu verstehen?

Hierbei handelt es sich um Tageskarten, falls Sie keinen Pass buchen möchten. Die Tageskarte berechtigt Sie zum Besuch der Tagesveranstaltungen der entsprechenden Gruppe ROT oder BLAU.

Lassen sich Tageskarten kombinieren?

Die Kombination von Tageskarten ROT und BLAU ist nicht zu empfehlen, da sich Programmpunkte doppeln. Lediglich der ROTE und BLAUE Donnerstag kann kombiniert werden, denn hier werden unterschiedliche Programmpunkte angeboten.

Gibt es ein gastronomisches Angebot zwischen den Veranstaltungen?

Das gewohnte Speise- und Getränkeangebot der Festival Cafeteria kann aufgrund der geltenden Sicherheitsbestimmungen für Veranstaltungen in der Spielstätte nicht aufrecht gehalten werden. Es wird voraussichtlich ein kleines Angebot an Snacks und Getränken zur Pausenstärkung vor Ort geben. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen darüber hinaus gerne umliegende Restaurants und Cafés.