Dudok Quartet

Dudok Quartet

Judith van Driel, Violine
Marleen Wester, Violine
Marie-Louise de Jong, Viola
David Faber, Violoncello

Das Dudok Quartett Amsterdam ist eines der vielseitigsten Streichquartette dieser Zeit. Ziel des Quartetts ist es, das Herz der Musik durch fesselnde Auftritte und einen offenen Umgang mit dem Publikum zu teilen.

Das Dudok Quartet Amsterdam war das erste niederländische Ensemble, das 2018 mit dem renommierten Borletti-Buitoni Trust Award ausgezeichnet wurde.

Das Quartett studierte beim Alban Berg Quartett in Köln und anschließend zwei Jahre lang an der Dutch String Quartet Academy bei Marc Danel des Quatuor Danel, und schloss seine Ausbildung 2013 mit höchster Auszeichnung ab. Zwischen 2011 und 2013 erhielt das Quartett Höchstpreise bei internationalen Streichquartett-Wettbewerben wie Quatuors à Bordeaux und den Joseph Joachim Wettbewerb in Weimar. Im Jahr 2014 erhielt das Quartett den Kersjes-Preis, eine mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung für eine Kammermusikformation mit außergewöhnlichen Talenten. Seit 2017 spielt die Gruppe auf Instrumenten, die von der Niederländischen Musikinstrumentenstiftung (NMF) großzügig zur Verfügung gestellt werden: Geigen von Francesco Goffriller und Vicenzo Panormo, eine Bratsche von Max Möller und ein Cello von Sébastien Philippe Bernardel.

Das erste Album „Metamorphosen“ wurde als Editor’s Choice in The Gramophone ausgezeichnet, und das zweite „Labyrinth“ fand ähnliche Anerkennung, darunter eine Fünf-Sterne-Rezension im BBC Music Magazine.

Zu den jüngsten Höhepunkten gehören das USA-Debüt des Ensembles, die Uraufführung von Kaija Saariahos Oper „Only the Sound Remains“ mit Philippe Jaroussky an der Niederländischen Nationaloper sowie das Debüt des Quartetts im Wiener Konzerthaus und im Beethoven Haus Bonn. Im Oktober 2017 wurde eine Adaption von Beethovens Op 132 String Quartet uraufgeführt, das in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Rosabel Huguet und der Produktionsfirma Oorkaan speziell für Kinder ab sechs Jahren neu konzipiert wurde.

Das Dudok Quartett Amsterdam ist regelmäßiger Gast im Concertgebouw und im Muziekgebouw in Amsterdam und hat in ganz Europa gespielt.

 

Veranstaltungen mit Dudok Quartet